Skip to main content
make-a-wish-oesterreich-blog-news-Besondere-Wuensche
make-a-wish-oesterreich-blog-news-Caro_Website-Wunschkind-2

Am 29. April ist Weltwunschtag – für Herzenswünsche, die Kraft geben

Seit über 40 Jahren geben Herzenswünsche Kraft. Kraft für schwerstkranke Kinder, die durch die Erfüllung ihres Wunsches nicht nur Stärke, sondern auch Freude und Kraft für ihren Genesungsprozess schöpfen können. Mit dem ersten World Wish Day am 29. April 1980 begann eine faszinierende Geschichte des Zusammenhalts und der Gemeinschaft, an der inzwischen über 30.000 ehrenamtliche Mitarbeiter:innen mitschreiben.

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Make-A-Wish Vereins wurde am 29. April 2010 der Weltwunschtag ins Leben gerufen. Mit diesem Aktionstag möchte Make-A-Wish an die Kraft der Wünsche erinnern – und auch daran, wie schon eine kleine Spende Großes bewirken kann.

Make-A-Wish – für eine Welt voller Möglichkeiten

Seit der Gründung vom Make-A-Wish im Jahr 1980 wurden weltweit bereits über 550.000 Herzenswünsche erfüllt. Inzwischen in 50 Staaten tätig, schenkt die Organisation Kindern aus aller Welt Freude und Lachen, und damit neue Kraft und neue Hoffnung. Und auch in Österreich werden mit Make-A-Wish Herzenswünsche wahr.

Die erste unter den vielen Wunschkindern Österreichs war Tamara. Ihr Herzenswunsch ging im Jahr 1997, als Tamara 8 Jahre alt war, in Erfüllung. Die Erbkrankheit, die ihren Bewegungsapparat betrifft, durfe für einen Tag in den Hintergrund treten, als ihr Herzenswunsch einmal ins Disneyland nach Paris zu fahren, in Erfüllung ging. Eine Erfahrung, die für Tamara so maßgeblich, so prägend und wichig war, dass sie sich selbst später als ehrenamtliche Mitarbeiterin im Team von Make-A-Wish Österreich engagierte.

Weil Herzenswünsche Kraft geben

Was wünschen sich schwerstkranke Kinder? Woran glauben sie, worauf hoffen sie? Egal wo auf der Welt, die Antworten der Kinder sind zugleich so ähnlich und doch so unterschiedlich. Sie alle haben ihre ganz eigenen, individuellen Wünsche und Träume – und doch wünschen sie sich alle nichts mehr als ein Leben, oder auch nur einen Tag, frei von Sorge und Krankheit und voller Freude und Hoffnung.

Mit Make-A-Wish werden aus Hoffnungen Wirklichkeiten, und aus Wünschen Tatsachen.

Herzenswünsche, so einfach und simpel, und dennoch so besonders. So wie auch Caros Wunsch. Caro mag viele Dinge! Die Tafelklasslerin liebt es beispielsweise zu rechnen, Lego zu bauen oder zu malen. Palatschinken essen gehört auch auf ihre Liste der „Dinge, die ich gerne mache“. Ganz oben auf dieser steht aber „Ich möchte unbedingt die Micky Maus treffen!“

Das kleine Mädchen, das gerne Tierärztin werden möchte, leidet an einem Nieren- und an einem Gehirntumor. Sie wünscht sich, mit Mama, Papa und ihrem Bruder ins Disneyland Paris zu fahren. Dort möchte die 6-jährige Micky, Minnie und ganz viele andere Disney-Figuren treffen und ein Foto mit ihnen machen.

Bitte helfen Sie mit! Gemeinsam können wir den Herzenswunsch der quirligen Caro wahr werden lassen!

Helfen Sie Wünsche zu erfüllen

Spenden Sie an die Make-A-Wish Foundation® Österreich und erfüllen Sie Herzenswünsche schwer kranker Kinder.

Spenden Sie jetzt

Weitere Artikel

Filter

Make-A-Wish Österreich feiert World Wish Day
News

Wir lassen die Puppen tanzen

Weitere Artikel News & mehr
Mehr erfahren
make-a-wish-oesterreich-blog-news-Alfons-Haider-Makeawish-1
News

Make-A-Wish Wunsch-Punsch 2022

Weitere Artikel News & mehr
Mehr erfahren
Milka Weihnachtsfest
News

Vorweihnachtliche Freuden und Wunscherfüllungen mit Milka

Weitere Artikel News & mehr
Mehr erfahren